WfH fordert Mängelmelder

Viele Hadamarerinnen und Hadamarer sind unzufrieden!

Verkehrsprobleme, Vermüllung, zunehmendes Unsicherheitsgefühl, Probleme bei der Kinderbetreuung… sind nur einige Stichworte, bei denen sich immer mehr Bürger/innen aller Stadtteile verstärkt dazu gezwungen sehen, mit vorhandenen Problematiken an die Öffentlichkeit zu gehen. Dabei geht es vielen nicht darum, dass eine gute Fee erscheint und alles, was nicht passt, wegzaubert. Aber praktisch alle äußern großen Frust und Unmut, wie im Rathaus mit ihren Anliegen umgegangen werde. „Man fühlt sich einfach ignoriert.“, „…nicht erst genommen!“, „Da kommt teilweise lange gar keine Antwort und wenn, wird auf irgendwelche Zuständigkeiten verwiesen…“, hört man oft. Um den Zugang, die Bearbeitung und Rückmeldung aus dem Rathaus für die Bürger/innen zu verbessern, haben wir die Einrichtung einer sog. „Mängelmelder“-Plattform für die Internetseite der Stadt beantragt. Wenn am Freitag, 19.02. eine Mehrheit der Stadtverordneten dafür stimmt, könnte das bald dazu beitragen, die Situationen vor Ort zu verbessern.

hier geht es zu unserem Antrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.